Vergangene sportliche Highlights

in der Region

Solheim Cup

14. - 20. September 2015

Im September 2015 traten die jeweils zwölf besten Golfspielerinnen Europas und der USA zum Solheim Cup im Golf Club St. Leon-Rot an. Der 1990 von Karsten Solheim ins Leben gerufene Wettbewerb ist das Pendant der Damen zum Ryder Cup der Herren. Die USA konnte das Turnier knapp für sich entscheiden.
Das größte und wichtigste Mannschaftsturnier im Frauengolf findet alle zwei Jahre im Wechsel in den USA und Europa statt und gastierte erstmals in Deutschland.

Internationales Deutsches Turnfest

18. - 25. Mai 2013

Unter dem Motto "Leben in Bewegung" versetzte das Internationale Deutsche Turnfest in der Metropolregion Rhein-Neckar rund 70.000 Menschen in Bewegung und Begeisterung.
Zum ersten Mal in der Geschichte des IDTF wurde das größte Wettkampf- und Breitensportevent der Welt nicht in einer Stadt, sondern in einer Region ausgerichtet.

> Mehr erfahren

Fußball-Weltmeisterschaft der Damen

26. Juni - 17. Juli 2011

Die Frauenfußball-Weltmeisterschaft wurde 2011 in Deutschland ausgetragen. Neben den Stadien in Augsburg, Berlin, Bochum, Dresden, Frankfurt am Main, Leverkusen, Mönchengladbach und Wolfsburg wurde auch in Sinsheim gespielt. In der Rhein-Neckar-Arena fanden drei Vorrundenspiele sowie das Spiel um Platz 3 statt.
Titelverteidiger Deutschland schied bereits im Viertelfinale gegen den späteren Turniersieger Japan überraschend aus.

Eishockey-Weltmeisterschaft der Herren

07. - 23. Mai 2010

Bei der Eishockey-WM der Herren wurde neben den Arenen in Köln und Gelsenkirchen auch in der SAP Arena in Mannheim gespielt. Nach dem Überraschungserfolg im Viertelfinale über die Schweiz mussten die Deutschen sich anschließend im Halbfinale gegen Russland geschlagen geben. Im Spiel um Platz 3 unterlag die Deutsche Nationalmannschaft Schweden mit 1:3 und landete am Ende auf Rang 4.
Dennis Endras wurde bei der Heim-WM als bester Torhüter und wertvollster Spieler ausgezeichnet.

Handball-Weltmeisterschaft der Herren

19. Januar - 04. Februar 2007

Mannheim war eine der insgesamt zwölf Städte, die als Gastgeber der Handball-Weltmeisterschaft 2007 fungierten. In der SAP Arena wurden die Vorrundenspiele der Gruppe M ausgetragen.
Die Deutsche Nationalmannschaft konnte sich im Finale mit 29:24 gegen Polen durchsetzen und schrieb somit das Sommermärchen 2007.