News

Rund um die Sportregion Rhein-Neckar


Soziales Engagement ist eine Herzensangelegenheit.

Penny unterstützt ehrenamtliches Engagement gemeinnütziger Vereine: Mit dem PENNY Förderkorb und insgesamt vier Förderpreisen in Höhe von je 3.000 Euro.

PENNY unterstützt in den Regionen Hamburg und Umland, Berlin/Brandenburg, Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg, Rhein-Ruhr, Rhein-Main, Rhein-Neckar sowie München und Umland gezielt Organisationen der Kinder- und Jugendförderung. Dazu hat das Unternehmen das Projekt „PENNY Förderkorb“ ins Leben gerufen. Dabei sind sämtliche Vereine dieser Regionen aus dem Bereich Kinder- und Jugendförderung aufgerufen, sich um einen von insgesamt vier Förderpreisen in Höhe von je 3.000 Euro zu bewerben.

Wer kann einen Antrag stellen?

Anträge können Organisationen stellen, die

• Ihren Sitz in der ausschreibenden Region haben
• eine juristische Person sind
• die die Anerkennung der Gemeinnützigkeit durch das Finanzamt nachweisen können
• die fristgerecht alle erforderlichen Bewerbungsunterlagen und Anlagen eingereicht haben.

Die Bewerbung kann zwischen dem 26.04.2017 und dem 25.08.2017 auf der Seite von PENNY www.foerderkorb.penny.de eingestellt werden. Um an der Ausschreibung teilnehmen zu können, muss der Teilnehmer das Bewerberformular ausfüllen. Der Teilnehmer kann mehrere Bilder hochladen und eine Beschreibung angegeben.

Bewerbung und Informationen unter www.foerderkorb.penny.de.

Penny Förderkorb

Safe the Date - Inklusiver Bezirkssporttag am 19. August 2017

Unter dem Motto "Sport, Spiel und Bewegung veranstaltet der Verein zur Bewegungsförderung Heppenheim in Zusammenarbeit mit dem Hessischen Behinderten- und Rehasportverband sowie dem Sportkreis Bergstraße ein Inklusives Bezirkssportfest in Heppenheim.

Eine Veranstaltung für die ganze Familie!

Wann: Samstag, 19. August 2017 von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Wo: Nibelungensporthalle und Starkenburg-Stadion
       Nibelungenstraße/In den Langen Äckern, Heppenheim

Folgende Sport- und Bewegungsangebote können Sie ausprobieren:
Kugelbahn, Blasrohr schießen, Boccia, Bosseln, Jenga-Turm, Rollstuhl-Parcours, Sinnesparcours, Blinden-Puzzle, Ball über die Schnur, Indiaca Badminton / Sitzball (modifiziert), Tischtennis, Kranspiel, Eis-Scholle, Memory-Lauf, Golf

Eine Kurzbeschreibung der Stationen können Sie der Ausschreibung entnehmen.

Quelle: Hessischer Behinderten- und Rehabillitations-Sportverband

Spitzensportler des Olympiastützpunkts Metropolregion Rhein-Neckar hautnah erleben - Offizielle Präsentation des Team Pyeongchang 2018

Mitten im Hochsommer stehen Skistöcke, Schlittschuhe und Pucks im Mittelpunkt. Erstmalig wird es in Rhein-Neckar ein Winterteam für die Olympischen Spiele in Pyeongchang (Südkorea) geben, das im Februar 2018 an den Start gehen wird. Die erstmalige offizielle Vorstellung wird im Rahmen des Sommernachtstraums in der THERMEN & BADEWELT SINSHEIM am 15. Juli 2017, einem rauschenden Sommerfest mit vielen Show-Highlights aus dem Spitzensport, der Höhepunkt werden.

Unter Palmen treffen sich Sportler, Sauna- und Wellnessliebhaber und erleben dort einen sportlichen Südseetag mit einem Mitmach-und Show-Programm von Weltklasse-Spitzensportlern und Trainern des Olympiastützpunktes Metropolregion Rhein-Neckar, sensationelle Musik Acts mit dem offiziellen DJ im Deutschen Haus bei den Olympischen Spielen, Ex-Front Frau von La Bouche sowie Drums Alive. ZDF-Sportmoderator Norbert König führt durch das Programm, das in einem spektakulären, musikalischen Feuerwerk über dem Thermensee enden wird.

Weitere Informationen zum Programm erhalten Sie auf der Webseite Badewelt Sinsheim.

Quelle: Team Tokio Metropolregion Rhein-Neckar

Offener Landespokalwettbewerb für Schulen aus Baden-Württemberg: Multi-Super-Zirkel - StartUp-Sportgramm für partnerschaftliche Teambildung

Am 20. Oktober wird in der Sonnenberghalle in Angelbachtal die Veranstaltung Multi-Super-Zirkel "Der Wettbewerb" ausgetragen. Schulen aus ganz Baden-Württemberg aus den Klassenstufen 5 bis 8 können sich bewerben. Veranstalter ist Nachhaltige Bildung und Schulentwicklung - nbs e. V. in Kooperation mit der Gemeinde Angelbachtal und der Sonnenbergschule. Teambildung, Integration, Gesundheit, Fitness, Wohlbefinden und Medienbildung werden im Wettbewerb präsentiert.

Wie kann man sich für den Wettbewerb qualifizieren? Die interessierte Schule führt den mit zwei 12er Mannschaften auszuführenden Wettbewerb im Sportunterricht  durch. Zur Bewerbung reichen die Schulen einen Videoclip ein, der die Schüler bei der Durchführung des Multi-Super-Zirkels zeigt. Ausführliche Informationen zur Bewerbung, Imagefilm und Regelwerk auf www.nbs-bw.de. Die Schulen haben bis zum 31. Juli Zeit sich zu bewerben. 

Die Schulen mit den besten Videos werden zum Sportwettbewerb am 20. Oktober 2017 nach Angelbachtal eingeladen. Als Hauptpreise für die Sieger des Sportpreises gibt es neben Pokalen weitere attraktive Preise, wie den Besuch eines Bundesligaspiels der TSG 1899 Hoffenheim, des Auto-Technik-Museums Sinsheim sowie der Badewelt Sinsheim. Die Hauptpreise für die Gewinnerteams der Medienpreise sind Teilnahmetickets an Workshops beim Jugendfilmfestival in Stuttgart vom 30. 11 bis 3. 12.2017 sowie die Teilnahme an Medienworkshops beim Landesmedienzentrum Baden-Württemberg. 

Weitere Informationen entnehmen Sie der Presseinformation und dem Video.


Loading

Weitere News laden