Die Projekte

Ideen aufgreifen, Projekte anstoßen, Zusammenarbeit koordinieren und die Akteure vernetzen – das sind die Aufgaben, die sich die Sportregion gestellt hat und die wir seit mehr als zehn Jahren erfolgreich umsetzen. Dabei konzentrieren wir uns nicht nur auf den Spitzensport, sondern fördern auch ganz entschieden den Nachwuchs- und Freizeitsport.

Erfolgsgeschichten

Viele gute Ideen haben wir in den letzten Jahren aufgegriffen und Projekte umgestetzt - einiges wurde mittlerweile zum Selbstläufer.

Die Metropolregion FußballCups

Dank großem Interesse schon zehnjähriges Jubiläum

Die Idee zum Metropolregion FußballCup, regionalen Frauenmannschaften ein professionelles verbandsübergreifendes Turnier zu bieten, entstand vor über zehn Jahren. Aus dem regionalen Gedanken ist inzwischen ein überregionales Leuchtturm-Projekt geworden, das B-Juniorinnen- und Frauen-Fußball auf höchstem Niveau bietet. Der SAP Cup zählt mittlerweile zu den besten Frauenturnieren Deutschlands.

> Mehr erfahren

Metropolregion HandballCup

8. und 9. September 2018, Stadionhalle TSG Wiesloch

Die MetropolregionCups sind nicht nur eine tolle Sportveranstaltung, sondern auch ein gutes Beispiel dafür, was das Netzwerk der Sportregion Rhein-Neckar bewegen kann. Auf Initiative der Sportregion Rhein-Neckar, in Zusammenarbeit mit den Handballverbänden und der TSG Wiesloch, wird der Metropolregion HandballCup 2018 bereits zum dritten Mal ausgetragen. Seien Sie dabei, wenn am 8. und 9. September die besten weiblichen und männlichen B-Jugend-Teams der Region in Wiesloch gegeneinander antreten.

> Mehr erfahren

SportAward Rhein-Neckar 2018

Am 19. November 2018 ist es wieder soweit!

Alle zwei Jahre verleiht die Sportregion Rhein-Neckar den Award für herausragende sportliche Leistungen und würdigt damit die besten Spitzensportler, Nachwuchsathleten, Teams und Trainer der Region.
Die Sportparty des Jahres in der Metropolregion Rhein-Neckar hat 2016 mit ihrem neuen Konzept überzeugt: Eine nahezu ausverkaufte Stadthalle Heidelberg und strahlende Gesichter bei Gästen, Sportlern und Veranstaltern. Daher wird das erfolgreiche Konzept 2018 fortgeführt und die Planungen für den 19. November 2018 laufen bereits auf Hochtouren.

> Mehr erfahren

BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar

Die Triathlon-Serie in der Metropolregion Rhein-Neckar

Über 50.000 Zuschauer erleben jedes Jahr rund 6.500 Freizeitathleten und Triathlonprofis am Start der fünf legendären Rennen mit anspruchsvollsten Rennstrecken in Viernheim, Mußbach, Maxdorf, Ladenburg und Heidelberg. Neben dem Rennen der Erwachsenen gibt es seit 2008 einen eigenständigen Schüler- und Jugend-Cup, der seit 2011 sechs Wettbewerbe umfasst. Die Organisation der Cup-Serie liegt in den Händen von ehrenamtlichen Vereinsmitgliedern, gleichzeitig wird die Serie von namhaften Partnern unterstützt, die damit auch dieses Engagement würdigen.

> Mehr erfahren

Sportverein 2020

Perspektiven entwickeln. Zukunft sichern.

Das erneute Engagement des Impulsgebers BASF SE ermöglicht die Fortsetzung der zwischen 2014 und 2016 erfolgreich etablierten Initiative zur Unterstützung der Angebotsentwicklung in Sportvereinen. Ab 2017 bis 2020 liegt der Fokus von Sportverein 2020 nun auf der Weiter- und Neuentwicklung der Vereinsangebote für Zielgruppen mit besonderem Inklusions- und Integrationsbedarf. Bereits jetzt können Sie sich für das Praxisforum "Kooperation und Inklusion" am 13. Oktober in Heidelberg anmelden.

> Mehr erfahren

Wilson Junior Race

16 Serienturniere für Jungen und Mädchen

Die DTB Tennis-Turnierserie wird seit 12 Jahren in der Metropolregion Rhein-Neckar ausgetragen und bietet Jungen und Mädchen von U12 bis U16 die Gelegenheit, deutsche Ranglistenpunkte vor Ort zu sammeln.

> Mehr erfahren

Drei-Länder-Laufcup

Baden - Pfalz - Hessen

"Sport bewegt die Menschen - die Menschen in der Metropolregion Rhein-Neckar bewegen die Region!" Unter diesem Motto steht auch der Drei-Länder-Laufcup Baden-Pfalz-Hessen.
Seit bereits 18 Jahren erfreut sich die Veranstaltung steigender Beliebtheit bei den Läuferinnen und Läufern der Region. In die Cup-Gesamtwertung kommen alle Läufer und Läuferinnen, die mindestens drei Wettbewerbe erfolgreich beendet haben.
Die Termine im Überblick: 11.03.2018 Brühl, 28.04.2018 Viernheim, 26.05.2018 Grünstadt und 09.09.2018 Rot.

> Mehr erfahren

Team Tokio

Vorfreude auf Olympische Sommerspiele 2020!

Nach den sehr erfolgreichen Winterspielen 2018 mit dem historischen Silbermedaillen-Gewinn der Eishockey-Nationalmannschaft, in deren Kader auch einige Adler-Spieler stehen, freuen wir uns schon jetzt auf die Olympischen Sommerspiele 2020 mit Team Tokio!
Wir sind stolz auf die zahlreichen Spitzensportler, die als Botschafter und Aushängeschilder unsere Sportregion Rhein-Neckar repräsentieren.

> Mehr erfahren

Wir gratulieren Team Pyeongchang!

Eishockey-Nationalmannschaft gewinnt Silber.

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft mit den Mannheimer Spielern Sinan Akdag, Dennis Endras, Marcel Goc, Marcus Kink, Matthias Plachta und David Wolf haben in Pyeongchang die Silbermedaille gewonnen und eine Eishockey-Euphorie in Deutschland entfacht.

> Mehr erfahren

Netzwerktreffen

Vernetzen, austauschen und voneinander lernen - das sind die Leitgedanken unserer Treffen.

"Die digitale Welt im Sportverein"

Zum 3. Netzwerktreffen am 13. Juni 2018 kamen knapp 30 Interessierte nach Ludwigshafen, um sich über das Thema "Digitalisierung im Sportverein" zu informieren.

> Mehr erfahren

"Rund um die Sporthallen"

Am 08. März 2018 tauschten sich 27 Vertreter aus 18 Kommunen aus der ganzen Region in Mannheim rund um das Thema "Überlassung von Sportstätten – Pflichten im Rahmen der Betreiberhaftung" aus.

> Mehr erfahren

"Flüchtlingsarbeit im Sport"

2016 trafen sich auf Einladung des Vereins Sportregion Rhein-Neckar 31 Vertreter aus Sportbünden und Vereinen, Kommunen, Wissenschaft und Wirtschaft zum ersten Netzwerktreffen zusammen.

> Mehr erfahren

Meilensteine

Herausragende Highlights von Format, umgesetzt mit unseren Partnern - einfach Meilensteine der Metropolregion Rhein-Neckar.

Spitzensport & Studium in der Metropolregion Rhein-Neckar

Studium und Sport optimal vereinen.

Am 28. März 2007 haben neun Hochschulen der Metropolregion, die Studentenwerke Heidelberg und Mannheim sowie die Olympiastützpunkte Rhein-Neckar und Rheinland-Pfalz/Saarland eine Kooperationsvereinbarung zur Förderung studierender Spitzensportler/innen unterzeichnet. Die damalige Initiative "Hochschulregion des Spitzensports" schaffte die Rahmenbedingungen für Hochleistungssportler, Spitzensport und akademische Ausbildung professionell miteinander zu vereinbaren.

> Mehr erfahren

Sportstiftersymposium

Stiftungen und Organisationen im Austausch.

Stiftungen und Sportorganisationen, Schulen sowie Kommunen erhielten die Möglichkeit sich mit unterschiedlichen Themen zu befassen und in einer ungezwungenen Atmosphäre miteinander ins Gespräch zu kommen.

> Mehr erfahren

You are the Champions

Ehrenamt im Sport wird gefeiert.

Die mehr als 80.000 Ehrenamtlichen in über 2.700 Sportvereinen der Metropolregion Rhein-Neckar sind nicht nur ein wichtiger Grundstein für eine aktive und funktionierende Gesellschaft, sondern vor allem eines: ein Grund zu feiern!

> Mehr erfahren