Denkfest: Vom ICH zum WIR?

Für die Playful Experience bei der größten Austauschplattform für Kulturakteure der Metropolregion Rhein-Neckar werden noch Perspektiven aus dem Sport gesucht.

Das Denkfest 2021 wird sich am 15. und 16. Juni 2021 im Tagungszentrum DAS WORMSER unter dem Titel „Vom ICH zum WIR!? – Teil 2: Zusammenarbeiten“ mit zentralen Fragen und Herausforderungen des gesellschaftlichen Zusammenlebens auseinanderzusetzen.

In drei übergeordneten Programmlinien soll am ersten Tag des Denkfests ein interdisziplinärer Austausch stattfinden. In der Linie „Diskurs“ geht es zunächst um die Diskussion der Rolle von Kunst und Kultur: was kann, muss und darf die Kunst? Wie ist ihr Verhältnis zur Freiheit und zu gesellschaftlicher Verantwortung? Die zweite Linie wird zeigen, was disziplinenübergreifende Zusammenarbeit leisten kann: im Format einer Playful Experience werden neue Erfahrungsräume eröffnet und ungeahnte Verbindungen geschaffen. In einer dritten Linie werden gelungene interdisziplinäre Beispielprojekte präsentiert.

Das Kulturbüro der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH möchte im Rahmen dessen gemeinsam mit Ihnen in Form der Playful Experience auf spielerische Art und Weise ausprobieren, was Interdisziplinarität vermag. Bei dem von Transformationsberater und Jazzmusiker Christoph Deeg erdachten Format wird auf dem Denkfest 2021 eine Zukunftszeitung des Jahres 2030 entstehen. In Gruppen, die aus Teilnehmer:innen verschiedener Gesellschaftsbereiche zusammengesetzt sind, soll sich nicht nur mit dem Ist-Zustand auseinandergestzt werden, sondern auch mit dem Veränderungsprozess und möglichem Ziel unseres Zusammenlebens. Die Gruppen erarbeiten in Runden und mit begrenzten Ressourcen Ideen, wie wir künftig effektiver mit Zukunftsthemen umgehen können. Dabei soll mittels einer Wandzeitung beschrieben werden, was die Rhein-Neckar-Region im Jahr 2030 im Kontext von Themen wie Nachhaltigkeit, Diversity, Einsamkeit, Beschleunigung, Teilhabe, Gender, Optimierung, Stadt vs. Land und Corona ausmacht. Im nächsten Schritt wird sich mit den Parametern beschäftigt, die aktuell eine solche Weiterentwickelung behindern.

Bei diesem interdisziplinären Austausch soll auch die Stimme des regionalen Sports erhört werden. Daher lädt das Kulturbüro der Metropolregion Rhein-Neckar Sie herzlich dazu ein, als Teilnehmer:in an der Playful Experience die Expertise aus Ihrem Wissensgebiet mit einzubringen.

Die Playful Experience findet auf dem Denkfest am 15. Juni 2021 voraussichtlich zwischen 11:00 und 16:00 statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Hier gibt es weitere Informationen zur Playful Experience. Anmeldung unter kulturbuero[at]m-r-n.com.

Foto: MRN. Foto: MRN. Foto: MRN. Foto: MRN.