Es sind noch Plätze frei!

Für das Symposium "Talent und Bildung - Zwei konkurrierende Systeme im Einklang?" am Freitag, den 13. Juli, sind noch einige Plätze frei. Anmelden können Sie sich bis zum 12. Juli unter sekretariat@daskurpfalz.de.

Wir laden Sie herzlich ein zum Symposium des Kurpfalz Gymnasium und Realschule Mannheim in Kooperation mit der Sportregion Rhein-Neckar:

Freitag, 13. Juli 2018
Beginn 10:00 Uhr
Hotel Leonardo Royal Mannheim
Augustaanlage 4-8 | 68165 Mannheim

Mit dem Symposium Talent und Bildung – zwei konkurrierende Systeme im Einklang? – möchten wir einen Anstoß geben, das Konzept einer dualen Ausbildung intensiver zu betrachten, es stärker ins Bewusstsein zu rücken und ihm mehr Anerkennung und Raum zu geben. Vertreter verschiedenster Bereiche aus Sport und Kultur werden teilnehmen, in Vorträgen ihre Position darlegen und in zwei Podiumsdiskussionen die verschiedenen Standpunkte kontrovers diskutieren.

Agenda:
10.15 Begrüßung
10.30 Vortrag: Talent und Bildung Möglichkeiten und Grenzen "Dualer Karrieren" (Schäfer)
11.00 Vortrag: Die Talentförderung am Kurpfalz Gymnasium und Realschule Mannheim (Dr. Becker, Ioannidis, Hunkel)
11.30 Vortrag: Der Einsatz moderner Medien in der Talentförderung (Dr. Findeisen)
12.00 Pause
12.45 Podiumsdiskussion: Der Blick über den Tellerrand!
Moderation: Prof. Roth
Teilnehmer: Dr. Becker, Strigel, Dr. Findeisen, Prof. Neumeyer, Pfähler
TOP 1: Brauchen wir verschiedene, maßgeschneiderte Konzepte für die Vereinbarkeit von Talentförderung und Schulausbildung?
TOP 2: Gibt es einen lohnenden "Ideentransfer" zwischen Konzepten aus unterschiedlichen Bereichen der Talentförderung?
13.45 Pause
14.45 Podiumsdiskussion: Erfolgreich in der Schule – und dann?
Moderation: Prof. Plessner
Teilnehmer: Prof. Knoke, Mack, Schäfer, Steinbach
TOP 3: Talentförderung und Studium
TOP 4: Talentförderung und Berufsausbildung
15.45 Zusammenfassung - Ausblick

Wir bitten um Anmeldung bis zum 12. Juli 2018 an sekretariat[at]daskurpfalz.de.