Firmenlauf Sinsheim geht in die 9. Runde

Der beliebte Volksbank Kraichgau Firmenlauf Sinsheim soll am Donnerstag, den 7. Juli wieder stattfinden.

Nach zwei Jahren Pandemie-bedingter Pause erwartet der Veranstalter Hamann and friends mehr als 1.000 Läuferinnen und Läufer. Die Teilnehmer werden auch dieses Jahr auf eine etwa fünf Kilometer lange Strecke geschickt. Anschließend steigt eine gemütliche After-Run-Party mit Siegerehrung und DJ. Anmelden kann man sich ab sofort online auf der Homepage www.firmenlauf-sinsheim.de

Im Jahr vor der Pandemie wurde mit mehr als 1.300 Teilnehmer ein neuer Teilnehmerrekord aufgestellt. Bei perfekten Laufbedingungen von 23 Grad und Sonnenschein führte die Strecke vom Stadion um den Segelflugplatz, an der Elsenz entlang über den Wiesentalweg, vorbei am Jugendhaus, der Elsenzhalle und dem Katharinenstift. Wendepunkt war vor der Stadthalle. Von dort ging es dann über den Schwimmbadweg zurück zum Stadion. Für alle Läuferinnen und Läufer war dies ein rundum gelungenes Lauferlebnis. Daran möchten die Veranstalter nach zwei Jahren nun wieder anknüpfen. "Wir sind bereits inmitten der Planungen. Dennoch gibt es nach wie vor noch einige wichtige Abklärungsgespräche. Die werden wir in den nächsten Tagen und Wochen mit den Verantwortlichen der Stadt und unseren Partnern führen. Danach wissen wir dann auch, wie der Lauf genau durchgeführt werden kann. Insbesondere die Anzahl der Läufer und der Streckenverlauf muss noch abgeklärt werden. Die Vorzeichen stehen aber auf ´Grün´", erklärt Stefan Hamann, vom Veranstalter Hamann and friends. "Welche Aktionen dazu noch rund um den Lauf stattfinden können oder dürfen, entscheidet sich in den nächsten Wochen. Genauso wie und wo die After-Run-Party mit Siegerehrung stattfindet", verrät der Event-Experte bereits heute einige Details.

Ansonsten können die Veranstalter aber am bewährten Konzept festhalten. Auch 2022 wird beim Volksbank Kraichgau Firmenlauf Sinsheim wieder in 4er-Teams gestartet und der Spaß-Faktor bzw. das ´Dabei-sein´ stehen im Vordergrund. Zusätzlich soll der Teamgeist und das "Wir"-Gefühl durch das gemeinsame Laufen gestärkt werden. Aus diesem Grund werden Teams mit besonders attraktiven Laufmonturen oder die im Schnitt älteste Mannschaft besonders prämiert. Extra hervorgehoben wird auch die Firma, die die meisten Teams stellt. Insgesamt gibt es drei verschiedene Anmeldegruppen: Männer, Frauen und Mixed. Die Mixed-Teams können frei kombinierbar aus drei Frauen und einem Mann, zwei Frauen und zwei Männer oder einer Frau und drei Männern bestehen. Unterschiedliche Alterswertungen werden nicht vorgenommen.

Anmeldungen sind ab sofort auf der Internetseite www.firmenlauf-sinsheim.de möglich. Die Anmeldegebühr beträgt 66,00 Euro inkl. MwSt. pro Team, also 16,50 Euro pro Teilnehmer. Hierin inkludiert sind neben der Lauforganisation vier Startnummern und Einweg-Zeitmesschips, kostenlose Zielverpflegung mit Wasser und isotonischen Sportgetränken von Ensinger Mineralbrunnen, alkoholfreie Biere von Bitburger 0,0%, Streckensicherung und medizinische Erstversorgung, kostenlose Ummeldung der Teilnehmer vor und am Lauftag, After-Run-Party mit Siegerehrung und DJ, Sachpreise für die Sieger aller Wertungskategorien, Team-Urkunde und -Ergebnisliste online als PDF zum Download sowie Online-Zielvideo jedes/er Teilnehmers/in.

Weitere Informationen zum Beispiel über genauen Streckenverlauf, das Rahmenprogramm oder die Teilnahmebedingungen erhält man ebenfalls unter www.firmenlauf-sinsheim.de