MLP Cup Challenge 2019

Christian Hirschmüller (Foto) gewinnt die MLP Cup Challenge und damit die begehrte Wild Card für das Hauptfeld des MLP Cup 2019.

"Sich die Berechtigung zur Teilnahme an einem Weltranglistentennisturnier im fairen Wettkampf zu erstreiten ist eine Motivation, sich alles abzuverlangen", so der 25-jährige, der der in der kommenden Saison für den BASF TC Ludwigshafen in der zweiten Bundesliga aufschlagen wird. Hirschmüller freute sich sehr über den Turniersieg "Das was mein Ziel – deswegen habe ich hier mitgespielt!"

Mit 32 Teilnehmern war das Qualifikationsturnier für die "Internationalen Herren Tennismeisterschaften der Metropolregion Rhein Neckar" ausgebucht. Das unterstreicht auch den Stellenwert der Teilnahme an dem Turnier, dass mit immerhin 25.000 US$ dotiert ist. Mit einer konzentrierten Leistung gewann der großgewachsene Athlet mit starkem Aufschlag und abwechslungsreichem Spiel klar in zwei Sätzen mit 6:2, 6:3 gegen Torben Steinorth vom TC BW Schwetzingen.

Der bald 20-jährige badische Nachwuchstalent freute sich dennoch über die Wild Card für die MLP Cup Qualifikation. Ob Steinorth auf diesem Wege ins Hauptfeld einziehen kann und um ATP Weltranglistenpunkte kämpfen darf, wird sich an den ersten beiden Turniertagen (Montag und Dienstag, 21./22. Januar) zeigen.

Ebenfalls in den Genuss einer Startberechtigung in der MLP-Cup Quali kommt Robin Lang vom TC Markwasen Reutlingen, der sich bei Spiel um den dritten Platz gegen Marvin Rehberg (Lehrter Tennisclub) durchsetzen konnte.  

Man darf jetzt gespannt sein, wie sich Christian Hirschmüller im Hauptfeld des MLP Cup schlagen wird. Turnierorganisator Rolf Staguhn meint dazu: "Christian ist durchaus für eine Überraschung gut und hat je nach Auslosung eine gute Chance, weiterzukommen und sein Weltranglistenpunktekonto aufzubessern." Großes Augenmerk liegt auch auf Lokalmatador Torben Steinorth, dem man es wünscht und auch zutraut, über die Qualifikation ins Hauptfeld der "Internationalen Herren Tennismeisterschaften der Metropolregion Rhein-Neckar um den MLP Cup 2019" einzuziehen.

Informationen zum MLP-Cup im Racket Center vom 21. bis 27. Januar 2019 gibt es unter www.mlp-cup.de

Foto: Thomas Schulte Favorit Christian Hirschmüller setzt sich durch. Foto: Thomas Schulte