Praxisforum "Kooperation und Inklusion"

Für das Praxisforum "Kooperation und Inklusion" am 13. Oktober, das von der Initiative Sportverein 2020 veranstaltet wird, sind noch einige Plätze frei. Schnell bis Sonntag anmelden!

Um den Erfahrungsaustausch zwischen Vereinen sowie Partnerorganisationen zu ermöglichen, veranstaltet die Initiative Sportverein 2020 am 13. Oktober 2018 das Praxisforum "Kooperation und Inklusion" im Institut für Sport und Sportwissenschaft der Universität Heidelberg.
Melden Sie sich und einen weiteren Vertreter Ihres Vereins noch bis Sonntag, den 7. Oktober 2018, kostenlos für das Praxisforum an und erhalten Sie wertvolle Anregungen für die Vereinsarbeit und die Entwicklung und Führung von Kooperationen!

Im Rahmen des Praxisforums stellen die bisherigen Teilnehmer-Vereine (erster Zyklus, 2017/18) ihre im Rahmen der Initiative entwickelten Kooperationen vor und sprechen in offenen Diskussions- und Fragerunden über ihre gesammelten Erfahrungen. Eine Posterausstellung der entwickelten Kooperationen lädt zu einem zusätzlichen Austausch im Foyer ein.
Abgerundet wird die Veranstaltung durch einen Abschlussvortrag von Katja Lüke, Referentin für Inklusion im und durch Sport des Deutschen Olympischen Sportbunds (DOSB).

Das Praxisforum findet als Halbtagesveranstaltung statt und steht allen Vereinen des Badischen Sportbundes Nord, des Sportbundes Pfalz sowie der Sportkreise Bergstraße (Hessen) und Worms offen. Die Teilnahme am Praxisforum ist kostenlos und wird für eine Aus- und Fortbildung als Vereinsmanager anerkannt.

Über die Homepage können Sie sich für die Veranstaltung anmelden. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl auf maximal 2 Personen pro Verein begrenzt ist.

Hier noch einmal alle Eckdaten zum Praxisforum im Überblick:

  • Termin: 13.10.2018
  • Zeitrahmen: 9:30 Uhr - 13:30 Uhr (Einlass ab 9:00 Uhr)
  • Ort: Institut für Sport und Sportwissenschaft der Universität Heidelberg (Im Neuenheimer Feld 700, 69120 Heidelberg)
  • Teilnehmer pro Verein: max. 2 Personen
  • Teilnahmegebühr: kostenlos
  • Inhalte: Einleitung, Diskussion und Präsentation der Projektergebnisse durch Vereine in mehreren Foren, Posterausstellung zu entwickelten Kooperationen, Abschlussvortrag
  • Anerkennung: 6 LE für die Vereinsmanager-C-Lizenz