Das Netzwerk der Sportregion Rhein-Neckar e. V.

Sport verbindet, vernetzt und baut Brücken.

Die Sportregion Rhein-Neckar schafft ein aktives Netzwerk, das seinen knapp 200 Mitgliedern einen länder- und branchenübergreifenden Austausch im Sport ermöglicht. Aufbauend auf der verbindenden Kraft des Sports, bildet der gemeinnützige Verein eine zentrale Organisation für die gemeinsamen Interessen und Aktivität rund um den Sport in der Rhein-Neckar-Region. Nach dem Motto „Gemeinsam die Region bewegen“ fördert der Verein somit eine langfristige Perspektive für gemeinsames Handeln und bietet seinen Mitgliederorganisationen die Möglichkeit, einen Blick über den Tellerrand hinaus zu werfen. Dieser einzigartige Austausch findet unter anderem in den Beiräten und in regelmäßigen Netzwerktreffen statt. Dort werden Probleme und Lösungen besprochen und gemeinsam wegweisende Projekte im Sport initiiert. 

Durch die Zusammenarbeit mit den vier Sportbünden Badischer Sportbund Nord, Sportbund Pfalz und Rheinhessen sowie dem Sportkreis Bergstraße im Landessportbund Hessen mit insgesamt 16 Sportkreisen, über 150 Sportfachverbänden und rund 2.700 Sportvereinen baut die Sportregion Rhein-Neckar auf vorhandene Strukturen und Bindungen auf, erweitert diese durch wirtschaftliche und wissenschaftliche Aspekte und erschließt so neue Potentiale für die Region. Schon in der Gründungserklärung des Vereins aus dem Jahr 2004 wurde festgehalten: 

„Wir sind davon überzeugt, dass durch eine enge regionale Vernetzung die Potentiale des Sportstandorts Rhein-Neckar weiter ausgebaut werden können“. 

Warum unsere Mitglieder sich in der Sportregion Rhein-Neckar engagieren und wie Sie selbst Teil des Netzwerks werden können, erfahren Sie hier.